Das Netzwerk Ethik

Das Netzwerk Ethik wurde 2015 als Initiative der bayerischen Universitäten und des Landeskirchenamts der Evang.-Luth. Kirche in Bayern gegründet.

Der Ausgangspunkt war dabei die Feststellung, dass ethische Orientierung in vielen aktuellen Feldern nachgefragt wird, gleichzeitig aber verschiedene Akteure in der und für die Kirche nebeneinander tätig sind.

Das Ziel ist es deshalb, vorhandene ethische Kompetenz produktiv zu vernetzen und in der Fläche des evangelischen Bayern zur Verfügung zu stellen.

Dabei wird in verschiedenen Arbeitswegen vorgegangen: 

  • Treffen und Tagungen (2018: „Souveränität im digitalen Zeitalter“; 2019: „Herausforderung Populismus: Die Rolle der Emotion in der politischen Ethik“) 
  • ethik-evangelisch.de als Online-Plattform für die Information über und Kommunikation von ethischen Themen
  • (in Planung): digitale Landkarte ethischer Kompetenzen und Referenzen

 

Informationen aus der Arbeit des Netzwerks finden Sie regelmäßig auf der Seite des Landeskirchlichen Beauftragten für Ethik im Dialog mit Technologie und Naturwissenschaft: www.ethik-zeilen.de